Beschäftigung

Hier findest Du ein abwechslungsreiches Angebot zur gemeinsamen Beschäftigung mit Deinem Hund

Unsere Hunde sind im Laufe der Jahre durch uns Menschen zu Spezialisten gezüchtet worden, denen es in der heutigen Zeit oft an passender geistiger Auslastung mangelt.

Alle Kurse sind so aufgebaut, dass Du die Übungen mit einfachen Mitteln zu Hause umsetzen und erweitern kannst.

Hundeschule Heike Daniel Dummytraining

Nasenarbeit

Geruchsanzeige Hundeschule Heike Daniel

Nasenarbeit eignet sich für jeden Hund. Auch alte, oder körperlich beeinträchtigte Hunde haben Spaß am schnüffeln. Die Hunde können lernen verlorene Gegenstände zu suchen, bestimmte Gerüche anzuzeigen, oder einen ganz bestimmten Gegenstand unter vielen zu finden.

 

Basiskurs Geruchsanzeige

Im Basiskurs werden wir uns intensiv mit dem Thema Geruchsanzeige beschäftigen. Die Hunde lernen ein Schnüffelsignal und ein Anzeigeverhalten an einer Geruchsquelle.

Mit Hilfe eines Targettrainings lernen die Hunde an einer bestimmten Stelle zu verharren, bis ihre Belohnung kommt.

Außerdem trainieren wir gemeinsam einen bestimmten Zielgeruch, den die Hunde suchen werden.

Die einzelnen Teilaufgaben werden Zuhause weitergeübt, damit aus diesen Basics Schritt für Schritt vielfältige Schnüffelaufgaben entstehen. Eine abwechslungsreiche Beschäftigung für den Hund und seine Besitzer.

Der Basiskurs ist die Grundlage für alle weiteren Bereiche der Nasenarbeit wie zum Beispiel Geruchsdifferenzierungen und Fährtenarbeit.

Basiskurs Geruchsanzeige

Fester Kurs über 6 Stunden  à 60 Minuten, Teilnehmerzahl: maximal 6 Teams pro Kurs, Alter des Hundes ab 6. Monat. Ausrüstung Hund: Halsband, bequemes Brustgeschirr, 5 m Schleppleine.

140,- EUR inkl. MwSt.

Samstags von 13:30 - 14:30 Uhr  an wechselnden Orten. Termine: 16.03., 13.04., 27.04., 04.05., 25.05., 01.06.

Beschäftigung Hundschule Heike Daniel
Mantrailen
Hundeschule Heike Daniel Mantrailen

Beim Mantrailing folgt der Hund dem Individualgeruch eines Menschen. Der Hund lernt an der Schleppleine, die zu suchende Person mit Hilfe ihres individuellen Geruchsmusters  zu verfolgen und sie sobald er sie gefunden hat seinem Halter anzuzeigen.

Dabei befindet sich die Geruchsspur der Suchperson (Runner) ist nicht unbedingt dort, wo der Mensch gelaufen ist, sondern kann durch Wind und Luftverwirbelungen verweht werden.

In unseren Kursen wird kleinschrittig und in  vielen Variationen geübt die versteckte Person zu finden. Der Schwierigkeitsgrad wird dabei ebenfalls kontinuierlich gesteigert.

Spaß am Training für Mensch und Hund stehen bei uns an erster Stelle. Mit Mantrailing wird Euer Hund geistig und körperlich sinnvoll ausgelastet. Die Hunde werden nicht dazu ausgebildet in den Realeinsatz zu gehen!

Mantrailing Kurse

fortlaufender Kurs, Trainingseinheit jeweils 90 Minuten.
Voraussetzung: Besuch eines unserer Kurse oder der Kennenlernstunde.
Alter des Hundes ab 6. Monat

Beide Kurse derzeit ausgebucht!!!

Kurs 1

Donnerstags 15:30 -17:00 Uhr

Kurs 2

Samstags 15:00 - 16:30 Uhr

Preis 20,- EUR / Training

Dummytraining

Dummytraining, ursprünglich zur Ausbildung von jagdlich geführten Hunden genutzt, findet immer mehr Anhänger im Freizeitbereich.

Von einfachen bis hin zu sehr anspruchsvollen, durch wechselndes Gelände führenden unterschiedlichsten Apportieraufgaben, ist dies eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit für den Hund. 

Diese fordert ihn körperlich und geistig. Das gute Zusammenspiel zwischen Hundeführer und Hund sind die Basis jeder erfolgreichen Dummyarbeit. 

Diese baut neben dem Apportieren auf den drei Grundpfeilern „Markieren, Suchen und Einweisen“ auf.

 
 
Hundeschule Heike Daniel Apportiertraining
Hundschule Heike Daniel Dummytraining
Dummy-Fun-Kurs

Dieser Kurs ist für alle apportierfreudigen Vierbeiner und Ihre Besitzer, die nach Beschäftigungsideen aus dem Bereich Dummytraining  für die täglichen Spaziergänge zur Auslastung Ihrer Hunde suchen.

Wir üben Apportieren, Einweisen, Freiverlorensuchen und bauen viele spannende Aufgaben ein, die Zuhause gut auf den Spaziergängen umgesetzt werden können.

 

Dummy-Fun-Kurs 1

Fester Kurs über 6 Stunden  à 90 Minuten, Teilnehmerzahl: maximal 4 Teams pro Kurs, Alter des Hundes ab 6. Monate Ausrüstung Hund: Halsband, bequemes Brustgeschirr, evtl. 5 m Schleppleine.

Dummy-Fun-Kurs 2

Fester Kurs über 6 Stunden  à 90 Minuten, Teilnehmerzahl: maximal 4 Teams pro Kurs, Alter des Hundes ab 6. Monate Ausrüstung Hund: Halsband, bequemes Brustgeschirr, evtl. 5 m Schleppleine.

160,- EUR inkl. MwSt.

Donnerstags von 9:30 - 11:00 Uhr  an wechselnden Orten. Termine: 21.02., 07.03., 14.03., 28.03., 04.04., 11.04.

160,- EUR inkl. MwSt.

Freitags von 16:00 - 17:30 Uhr  an wechselnden Orten. Termine: 03.05., 10.05., 24.05., 31.05., 14.06., 21.06.

Dran bleiben - so kommt keine Langeweile auf

Für alle deren Hunde bereits Hundeführerschein Niveau haben, die eine Kombination aus Kopfarbeit und Erziehungsaufgaben für Ihren Hund suchen.

Je nach Wünschen der Teilnehmer greifen wir auch Themen aus dem Hundeführerschein Kurs auf und trainieren auf einem schwierigeren Niveau.

Gerne können eigene Wünsche und Themenvorschläge mitgebracht werden, die wir im Kurs gemeinsam umsetzen.

Hier gibt es in Workhop-Form ein neues Angebot für Euch!

Eine schöne Möglichkeit in neue Themen hinein zu schnuppern und viele neue Anregungen mit nach Hause zu nehmen, die Ihr dann Zuhause mit Euren Hunden als Beschäftigung umsetzen könnt.

Workshop „Schleppleinenspaziergänge – entspannt an langer Leine unterwegs“

Endlich Sonne, die Temperaturen steigen und der Frühling kündigt sich draußen in der Natur an. Wir freuen uns richtig auf lange Spaziergänge. Bald beginnt jedoch auch die Brut- und Setzzeit (etwa vom 1. April bis 15.07.) und in Wald, Feld und Fluren ist in den nächsten Monaten der Nachwuchs der Wildtiere unterwegs.

In dieser Zeit wird für viele Hunde die Schleppleine auf den täglichen Spaziergängen zur Alltagsleine, denn wir sollten in dieser Zeit besonders Rücksicht auf die Natur nehmen. Genau der richtige Zeitpunkt um das Gehen an der Schleppleine wieder verstärkt zu trainieren. Ich nutze die Frühlingszeit regelmäßig mit Tiziano, um wieder einige unserer Signale an der Schleppleine aufzufrischen. Viele Hunde müssen ganzjährig an der Schleppleine geführt werden, da sie nicht sicher abrufbar sind oder zum Beispiel sehr ängstlich sind und mit Weglaufen auf bestimmte Schreckreize reagieren würden. Dein Hund kann auch mal krank werden oder im Alter mit eingeschränkten Sinnen auf eine Schleppleine angewiesen sein.

Ein gutes Schleppleinentraining zahlt sich immer aus und Dein Hund kann auch an der Schleppleine richtig viel Spaß mit Dir gemeinsam haben.

Willst Du Dein Leinenhandling verbessern? Zieht Dein Hund stark an der Schleppleine? Ist Dein Hund an der Schleppleine in seine Welt abgetaucht und achtet nicht auf Dich? Suchst Du spannende Ideen, wie Du Deinen Hund auf dem Spaziergang beschäftigen kannst? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Dich und Deinen Hund.

Wir verbessern das Leinenhandling, üben Umorientierung zum Menschen, bringen Struktur in Deine Spaziergänge und bauen sinnvolle Beschäftigungsideen und Entspannung mit ein. Theoretisches Hintergrundwissen rundet die Treffen ab.

Bitte melde Dich über das Kontaktformular auf der Homepage an.

Hundeschule Heike Daniel Beschäftigung
Schleppleine

75,- EUR inkl. MwSt.

Freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr am 12.04. und 26.04.

Teilnehmerzahl: maximal 4 Teams, Alter des Hundes ab 6. Monat Ausrüstung Hund: bequemes Brustgeschirr, Schleppleine.

Menü schließen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?